Vedschi_02 Rezept mit Pilzen

Rezept mit [Vedschi] No.02 Gemüsetaler vegan mit Pilzen, Bärlauch und Spinat

Der Sommer ist angebrochen und damit auch die köstliche Zeit der leichten Mahlzeiten. Anbei finden Sie daher eine Rezeptidee köstliche verprobt vom Vedschi-Team. Los geht es also und viel Vergnügen beim Nachkochen!

Zutaten

2
  • 1 Päckchen
    Vedschi No. 02 Gemüsetaler vegan
  • 200 g
    Champignong
  • 200 g
    Kräuterseitlinge
  • 100 g
    Shiitake Pilze
  • 400 g
    frischer Blattspinat
  • 1 rote
    Zwiebel
  • 3 Zehen
    Knoblauch
  • 1 kleiner Bund
    Bärlauch
  • 1 Grundzutaten
    Salz, Pfeffer, Muskat, Olivenöl, Sonnenblumen- oder Rapsöl

Portionen

    Zubereitung

  1. Den Blattspinat waschen, den Stiel entfernen und in einem Sieb abtropfen lassen. Danach die Pilze in Scheiben schneiden und in ein Gefäß geben. Die No. 02 Gemüsetaler vegan vierteln und auch in einer Schale zur Seite stellen. Den Bärlauch in feine Streifen schneiden und mit etwas Olivenöl marinieren.
  2. Die Zwiebel sowie den Knoblauch schälen und in Würfel schneiden. Währenddessen 3 Pfannen langsam warm werden lassen.
  3. In die andere Pfanne etwas Pflanzenöl geben und stark erhitzen. Darin die Pilze heiß anbraten, sodass Röstaromen entstehen. Nach der kräftigen Bratphase die Temperatur verringern und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Zum Schluss mit dem geschnittenen Bärlauch verfeinern und nochmals schwenken.
  4. In eine Pfanne 4 EL Olivenöl geben und die Zwiebel- sowie Knoblauchwürfel geben. Das ganze leicht andünsten. Den Blattspinat hinzugeben und direkt mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  5. Die geviertelten veganen Gemüsetaler in der dritten Pfanne mit Pflanzenöl goldbraun ausbacken. Alles auf den Teller anrichten und sich optisch eine Freude machen und dann wünschen wir einen guten Appetit!

Nährwerte

Vedschi Taler 651kJ/156kcal
Vedschi No. 02 Gemüsetaler-vegan

Vedschi No. 02 Gemüsetaler vegan

Mehr Infos zum Produkt finden Sie auf www.vedschi.de.

Schlagwörter